dotcomwebdesign.com

Home > Leistungen > Vorsorgeuntersuchungen

Arztpraxis Dr. Novakovic
Dr. med. Leonora Novakovic

Darmstädter Landstraße 186
60598 Frankfurt

Fon: 069 - 68 41 00
Fax: 069 - 68 60 88 05



Vorsorgeuntersuchungen

Rechtzeitigkeit verbessert Heilungschancen
Regelmäßiger Gesundheits- Check


Die Check up - Untersuchung umfasst eine körperliche Untersuchung, Befragung durch den Arzt, Urintest sowie Blutuntersuchung auf Cholesterin und Blutzucker. Diese Variante ist eine Kassen-leistung, die jeder Versicherte ab dem 35. Geburtstag alle zwei Jahre in Anspruch nehmen kann.

Darüber hinaus bieten wir an:

  • Großer Gesundheits-Check
  • Untersuchung des körperlichen Gesamtzustandes
  • Detaillierter Check up von Kopf bis Fuß
  • Ruhe- und Belastungs-EKG , Lungenfunktionsmessung
  • Ultraschalluntersuchung (Sonographie)

Große Laboruntersuchung 

Erfasst werden alle Blutfettwerte ( Cholesterin, LDI, HDL, Triglyceride) und Funktionsparameter der Niere ( Harnsäure, Kreatinin, Harnstoff), Leber ( Alkalische Phosphatase, Gamma-GT, GOT, GPT) Schilddrüse (TSH basal) sowie Kalium, Calcium und Homozystein.

Krebsvorsorge für Männer

Mit zunehmenden Alter vergrößert sich die Prostata, was häufig Beschwerden beim Wasserlassen hervorruft. Mehr Prostatagewebe bildet mehr PSA, 1 g zusätzliches Gewebe etwa 0,3 ng/ml PSA. Krebskrankes Gewebe bildet etwa zehnmal soviel PSA wie gesundes Gewebe. Da Prostatakrebs stetig wächst, steigt auch der PSA-Wert wesentlich schneller an als bei gutartiger Prostatavergrößerung. Durch jährliche PSA-Tests (ab 45. Lebensjahr) sieht man, inwieweit die Prostatavergrößerung gutartig ist oder ob krankhafte Veränderungen wahrscheinlich sind. Bitte bedenken Sie, dass das Prostatakarzinom der häufigste bösartige Tumor bei Männern über 50 ist, über 80 % der Männer über 80 Jahre haben Prostatakarzinom, rechtzeitig erkannt ist er aber ohne Nachwirkungen heilbar!

Darmkrebsvorsorge mit Schebo

Ein Schnelltest gibt mit sehr großer Sicherheit ein Ergebnis, wenn Darmkrebs (oder seine Vorstufen) vorliegt. So kann unter Umständen eine Darmspiegelung umgangen werden.